Rechtssicher durch die Sozialversicherungsprüfung

Jährlich prüft die Deutsche Rentenversicherung rund 400.000 Betriebe und erlässt dabei Beitragsbescheide von etwa 540 Millionen Euro. In vielen Fällen trifft Steuerberater und deren Mitarbeiter ein (Mit-) Verschulden, wenn es zu manchmal sogar existenzgefährdenden Nachforderungen kommt.

Haftungspotential bieten dabei nicht nur typische Mandatsbearbeitungsmängel im Vorfeld der Prüfung, wie z. B. das Übersehen von Scheinselbständigkeitsproblemen. Auch im Umgang mit dem Prüfer und bei der Bewältigung verfahrensrechtlicher Herausforderungen während und nach der Prüfung werden häufig Fehler gemacht, die sich später nicht mehr reparieren lassen. Deshalb veranstaltet Herr Rechtsanwalt Christoph Gahle, den viele Tagungsteilnehmer bereits durch andere Seminare im Arbeitsrecht kennen, am 22.05.2019 von 9.00 bis 13.00 Uhr ein halbtägiges Praxisseminar 

„Rechtssicher durch die Sozialversicherungsprüfung – Optimale Mandantenvertretung“

Durch das Seminar erhalten die Teilnehmer das notwendige Rüstzeug, um ihre Mandanten zukünftig rechtssicher durch die Betriebsprüfung zu begleiten. Hierzu werden die rechtlichen Rahmenbedingungen, verfahrenstechnische Abläufe und Reaktionsmöglichkeiten dargestellt. Darüber hinaus werden besonders beliebte Prüfungsschwerpunkte anhand von Praxisbeispielen aufgearbeitet und erläutert. Ein ausführliches Skript mit Handlungsempfehlungen und Formulierungshilfen rundet die Veranstaltung ab.

Aus dem Inhalt (Auszug):

I. Die Betriebsprüfung nach § 28 p SGB IV

  • Allgemeine Verfahrensgrundsätze
  • Beitragsnachforderung
  • Rechtsmittel und Verteidigungsmöglichkeiten

II. Ausgewählte praxisrelevante Prüfungsschwerpunkte

  • Scheinselbständigkeit
  • Ausnahmsweise Rentenversicherungspflicht
  • Hauptberufliche selbständige Tätigkeit
  • Mindestlohnproblematiken
  • Geringfügige und kurzfristige Beschäftigung
  • Rentner, Schüler und Praktikanten
  • Künstlersozialabgabe

III. Aus aktuellem Anlass (freibleibend)

  • Neue Rechtsprechung
  • Zukünftige Prüfungsschwerpunkte

 

Nach einer kurzen Pause ist viel Raum für Ihre Fragen aus der Praxis. 

Herr RA Gahle wird anhand von Praxisbeispielen ihre Fragen erläutern.

 

„Rechtssicher durch die Sozialversicherungsprüfung – Optimale Mandantenvertretung“ 

Referent:  RA Christoph Gahle
Termin:  22.05.2019 

 09.00 bis 13.00 Uhr 

Einzelbuchung:

150,00 € zzgl. gesetzlicher MwSt.
incl. umfangreichem Script, Tagungsgetränke, Kaffeepause

 

» Zurück zur Übersicht

 

Anmeldung:

  • ValidNoValidBitte auswählen!
  • HerrFrau
  • ValidNoValidPflichtfeld!Falsches Format.1 Zeichen mindestens!255 Zeichen maximal!
  • ValidNoValidPflichtfeld!Falsches Format.1 Zeichen mindestens!255 Zeichen maximal!
  • ValidNoValidPflichtfeld!Falsches Format.1 Zeichen mindestens!255 Zeichen maximal!
  • ValidNoValidPflichtfeld!Falsches Format.1 Zeichen mindestens!255 Zeichen maximal!
  • ValidNoValidPflichtfeld!Falsches Email-Format.fromthismail Zeichen mindestens!confirm Zeichen maximal!
Spamschutz!
Bitte den Code vom Bild in das darunter stehende Eingabefenster eintragen!


Valid NoValid Pflichtfeld! Falsches Format. Bitte alle Zeichen eingeben! Zuviel Zeichen!


© 2008 by http://www.xtended-cooperation.de
Copyright: CASA Konferenzcenter · Alzenau-Süd E4 · 63755 Alzenau
Impressum | Datenschutz | AGB
by DOPS