Halb-Tagesseminar | "Arbeitsrecht im Kanzleialltag"

Kanzleiinhaber müssen sich neben ihrem Kerngeschäft einer Vielzahl von Herausforderungen stellen, die ohne fundierte Rechts- und Verfahrenskenntnisse nur schwer zu bewältigen sind. Unter dem Motto „vom Praktiker für Praktiker“ verfolgt das Seminar das Ziel, den Teilnehmern kurz und knackig das notwendige arbeitsrechtliche Rüstzeug zur optimalen Mandantenberatung und eigenen Mitarbeiterführung zu vermitteln und ihnen Wege aufzuzeigen, wie sie sich und ihre Mandanten bestmöglich auf Prüfungssituationen vorbereiten und die Interessen ihrer Mandanten bei Bedarf effektiv schützen.

Arbeitsrecht im Kanzleialltag  

Kurzbeschreibung:

 

Nur „Steuern“ reicht schon längst nicht mehr. Mandanten fordern nahezu täglich auch mehr oder weniger komplexe arbeitsrechtliche Beratungsleistungen ein. Wer hier auf Lücke setzt oder auf Halbwissen vertraut, geht unnötige Haftungsrisiken ein und gefährdet das Mandat. In der Veranstaltung werden die gängigsten Alltagssituationen und besonders fehleranfällige Problembereiche anhand von Praxisfällen kurz und knapp erläutert. Daneben erfahren die Steuerberater und deren Mitarbeiter auch, in welchen Bereichen sie sich mit Leistungen aus Haftungsgründen zurückhalten sollten und erhalten für diese Situationen erprobte Ansätze zur Beratungsvermeidung ohne Mandatsverlust. Ein umfangreiches Skript rundet die Veranstaltung ab.

Gliederung:

I. Das Arbeitsrecht als ständiger Begleiter

  • Unwissenheit schützt vor Strafe nicht – Beratungsgrenzen
  • Effektiv vorbeugen – Maßnahmen zur Risikominimierung
  • Selbst ist der Mann? – Beratungsvermeidung ohne Mandatsverlust

II. Arbeitsrechtliches Grundwissen

  • Leihen statt anstellen – Arbeitnehmerüberlassung
  • Unterstützung zum Nulltarif – Familiäre Mitarbeit
  • Eine Hand wäscht die andere – Gefälligkeitsverhältnisse
  • Wer schreibt der bleibt – Arbeitsvertrag
  • Drum prüfe, wer sich ewig bindet – Befristung
  • Heute so morgen so – (Brücken-) Teilzeit
  • Erfahrung sichern – Rentnerbeschäftigung
  • Arbeit nach Bedarf – Abrufarbeit
  • Wenn es ums Geld geht – Lohn
  • Auto statt Geld – Sachbezug
  • Geld trotz Nichtleistung – Entgeltfortzahlung
  • Muss kurz weg! – Vorübergehende Verhinderung
  • Recht auf Freizeit – Erholungsurlaub
  • Heute mal anders – Direktionsrecht
  • Richtig reagieren – Abmahnung
  • Ende gut, alles gut? – Kündigung
  • Geld zum Abschied? – Abfindung
  • Besser vertragen statt streiten – Auflösungs- und Abwicklungsvereinbarungen
  • Unnötige Konflikte vermeiden – Zeugnis

III. Praxisrelevantes Spezial-Know-How

  • Herausforderung Mindestlöhner – Aktuelle Rechtsprechung
  • Nachzahlungsrisiko Statusirrtum – Sozialversicherungspflicht von Gesellschafter-/Geschäftsführern
  • Arbeitnehmer wider Willen – Scheinselbständigkeit und deren Folgen

IV. Aus aktuellem Anlass

  • Früher informiert – (geplante) Gesetzesänderungen
  • Wichtiges zuletzt – Neue Rechtsprechung

Es werden alle gesetzlichen Änderungen, wie z. B. das neue Recht auf Teilzeitarbeit enthalten sein.

 

Halbtagesseminar: "Arbeitsrecht im Kanzleialltag"  
Referent:  Rechtsanwalt Christoph Gahle, Köln
06.11.2019
9.00 Uhr  bis 13.00 Uhr
 
Tagesseminar:

150,00 € zzgl. gesetzlicher MwSt.
incl. Script, Tagungsgetränke, Kaffeepausen und Business-Lunch

» Zurück zur Übersicht

 

Anmeldung:

  • ValidNoValidBitte auswählen!
  • HerrFrau
  • ValidNoValidPflichtfeld!Falsches Format.1 Zeichen mindestens!255 Zeichen maximal!
  • ValidNoValidPflichtfeld!Falsches Format.1 Zeichen mindestens!255 Zeichen maximal!
  • ValidNoValidPflichtfeld!Falsches Format.1 Zeichen mindestens!255 Zeichen maximal!
  • ValidNoValidPflichtfeld!Falsches Format.1 Zeichen mindestens!255 Zeichen maximal!
  • ValidNoValidPflichtfeld!Falsches Email-Format.fromthismail Zeichen mindestens!confirm Zeichen maximal!
Spamschutz!
Bitte den Code vom Bild in das darunter stehende Eingabefenster eintragen!


Valid NoValid Pflichtfeld! Falsches Format. Bitte alle Zeichen eingeben! Zuviel Zeichen!


© 2008 by http://www.xtended-cooperation.de
Copyright: CASA Konferenzcenter · Alzenau-Süd E4 · 63755 Alzenau
Impressum | Datenschutz | AGB
by DOPS